News

29. Juni 2017

Psychosoziale Versorgung von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund – Herausforderungen und Chancen

Charité Gesundheitsakademie

Psychosoziale Versorgung von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund – Herausforderungen und Chancen

Charité Gesundheitsakademie

Zweiter Teil der neuen Fortbildungsreihe, die in Zusammenarbeit mit der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Campus Charité Mitte, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Campus Benjamin Franklin, der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus Berlin und der Charité Gesundheitsakademie angeboten wird. Die Veranstaltung möchte Grundlagen und relevante Begrifflichkeiten der medizinischen und psychologischen Migrationsforschung vermitteln. Zugangsbarrieren zur gesundheitlichen Versorgung für Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund, kultursensible Kommunikation und Interaktion sowie die Arbeit mit Sprach- und Kulturmittler/innen werden anhand von Fallbeispielen zugänglich gemacht und erörtert.

mehr lesen

Die Veranstaltung richtet sich an Mediziner*innen, Pflegekräfte, Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen. Für die Teilnahme an der Veranstaltung sind bei der Berliner Ärztekammer 8 Fortbildungspunkte beantragt. Für Mitarbeitende von Nichtregierungsorganisationen gibt es eine Vergünstigung.

Genauere Informationen zu Inhalten, Referent*innen, Veranstaltungszeiten und Anmeldungsformalitäten entnehmen Sie bitte den links:

https://akademie.charite.de/fileadmin/user_upload/microsites/sonstige/akademie/170214_Psychosoziale_Versorgung_Flucht.pdf

 

weniger
03. Mai 2017

Der Umgang mit Traumata und seelischen Belastungssituationen

Der Umgang mit Traumata und seelischen Belastungssituationen

Fortbildung mit Judith Strasser für Ehrenamtlichen, Integra GmBH

27. April 2017

Netzwerkbörse Network Now!

Pfefferberg, Schönhauser Allee 176

Netzwerkbörse Network Now!

Pfefferberg, Schönhauser Allee 176

Die Veranstaltung ist ausgebucht. Wir können leider keine weiteren Anmeldungen mehr annehmen.

Die Netzwerkbörse Network now! soll einen Raum der Begegnung mit Zukunftscharakter schaffen: Hier können sich die verschiedenen Akteur*innen, die sich in Berlin in der psychosozialen Arbeit mit Geflüchteten engagieren, verstärkt austauschen und vernetzen. 

Programm und Anmeldung finden Sie unter Projektmaterialien.

mehr lesen

Die Netzwerkbörse Network now! möchte zur Verbesserung der psychosozialen Versorgung von geflüchteten und asylsuchenden Menschen in Berlin beitragen, indem sie eine Plattform bietet, auf der sich die verschiedenen in der Flüchtlingshilfe tätigen Akteur*innen intensiv austauschen und vernetzen können. Wir wollen Raum schaffen, um Möglichkeiten für die Verbesserung der Versorgungspraxis von Geflüchteten in Berlin zu diskutieren und Beispiele aus der Praxis vorzustellen. Eingeladen sind psychosoziale Einrichtungen (Regelversorgung, spezialisierte Versorgungseinrichtungen, ambulante Träger, Verbände), migrantische Selbstorganisationen, niedergelassene Therapeut*innen, Flüchtlingsunterkünfte, politische Entscheidungsträger*innen, Vertreter*innen von Unternehmen, Kunst- und Kulturschaffende, etc.

Die Netzwerkbörse Network now! wird sich als vielfältiger Markt präsentieren. Während moderierte Diskussionsforen und Workshops der inhaltlichen Vertiefung dienen, bieten Kurzpräsentationen die Möglichkeit, Pilotprojekte aus dem künstlerisch-pädagogischen Bereich kennen zu lernen. Zur künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht und Migration laden außerdem eine Fotoausstellung sowie die „Bühne für Menschenrechte“ mit den Asylmonologen ein.

weniger
23. März 2017

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Letzter Termin der fortlaufenden Arbeitsgruppe im Rahmen des Fortbildungsangebots für niedergelassene Psychotherapeut*innen.

mehr lesen

Die Fortbildung richtet sich an niedergelassene Psychotherapeut*innen, die Geflüchtete in ihrer Praxis behandeln wollen oder sich in der professionellen Begleitung von Flüchtlingshelfer*innen engagieren möchten. Durch ein qualifiziertes Curriculum und praxisnahe Supervision werden Sie befähigt, den vielfältigen Herausforderungen der psychosozialen und psychotherapeutischen Arbeit mit Geflüchteten gerecht zu werden.
Supervisorinnen: Sanja Hodzic, Dr. Berenice Romero-Llanes

Veranstalter: Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

weniger
22. März 2017

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Das fortlaufende Fortbildungs- und Supervisionsangebot richtet sich an Sprach- und Kulturmittler*innen, die in psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosozialen Behandlungs- und Beratungssettings tätig sind.

mehr lesen

Sprach- und Kulturmittler*innen werden darin unterstützt, mit den spezifischen Belastungen und Herausforderungen im Kontext Ihrer Arbeit effektiv umzugehen.

Veranstalter: Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

weniger
15. März 2017

12. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung Geflüchteter Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

12. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung Geflüchteter Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

Auf dem 12. Netzwerktreffen werden die Mobile Kontakt- und Beratungsstelle für Geflüchtete, ein Gemeinschaftsprojekt der Vereine KBS e.V. und Psychosozialer Initiative Moabit e.V, sowie der Berliner Krisendienst Mitte ihre Arbeit mit Geflüchteten vorstellen.

08. März 2017

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Das fortlaufende Fortbildungs- und Supervisionsangebot richtet sich an Sprach- und Kulturmittler*innen, die in psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosozialen Behandlungs- und Beratungssettings tätig sind.

mehr lesen

Sprach- und Kulturmittler*innen werden darin unterstützt, mit den spezifischen Belastungen und Herausforderungen im Kontext Ihrer Arbeit effektiv umzugehen.

Veranstalter: Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

weniger
14. Februar 2017

11. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung Geflüchteter Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

11. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung Geflüchteter Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

Das 11. Netzwerktreffen beschäftigt sich mit der dringlichen Frage der Wohnraumsuche von geflüchteten Menschen. Als Referentinnen sind Dr. Ulrike Hamann (Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung), Dr. Karin Windt (place4 refugees) und Elisabeth Korsig (LAF) anwesend.

08. Februar 2017

Psychosoziale Versorgung psychisch belasteter und traumatisierter Flüchtlinge aus verschiedenen Krisengebieten im Spannungsverhältnis zwischen therapeutischem und politischem Auftrag

Fortbildung

Haus der Psychologie, Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin

Psychosoziale Versorgung psychisch belasteter und traumatisierter Flüchtlinge aus verschiedenen Krisengebieten im Spannungsverhältnis zwischen therapeutischem und politischem Auftrag

Fortbildung

Haus der Psychologie, Am Köllnischen Park 2, 10179 Berlin

Vierter Teil der Fortbildungsreihe „Zugang zum Fremden" des Verbandes Psychologischer PsychotherapeutInnen im BDP e.V. - Landesfachverband Berlin/Brandenburg

Referentin: Dr. Ulrike Kluge

08. Februar 2017

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Das fortlaufende Fortbildungs- und Supervisionsangebot richtet sich an Sprach- und Kulturmittler*innen, die in psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosozialen Behandlungs- und Beratungssettings tätig sind.

mehr lesen
Sprach- und Kulturmittler*innen werden darin unterstützt, mit den spezifischen Belastungen und Herausforderungen im Kontext Ihrer Arbeit effektiv umzugehen.

Broschüre

Veranstalter: Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

weniger
01. Februar 2017

Wer ist schon da, und wer wird kommen? Aktueller Stand und Ausblick zur Migration

Vortrag

Evangelische Akademie Hofgeismar

Wer ist schon da, und wer wird kommen? Aktueller Stand und Ausblick zur Migration

Vortrag

Evangelische Akademie Hofgeismar

Vortrag im Rahmen der Tagung des Arbeitskreises der Opferhilfen (ado) "Opferhilfe und Zuwanderung"

Referentin: Judith Strasser

25. Januar 2017

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Das fortlaufende Fortbildungs- und Supervisionsangebot richtet sich an Sprach- und Kulturmittler*innen, die in psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosozialen Behandlungs- und Beratungssettings tätig sind.

mehr lesen

Sprach- und Kulturmittler*innen werden darin unterstützt, mit den spezifischen Belastungen und Herausforderungen im Kontext Ihrer Arbeit effektiv umzugehen.

Veranstalter: Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

 

weniger
18. Januar 2017

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Fortlaufende Arbeitsgruppe im Rahmen des Fortbildungsangebots für niedergelassene Psychotherapeut*innen veranstaltet vom Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

mehr lesen
Die Fortbildung richtet sich an niedergelassene Psychotherapeut*innen, die Geflüchtete in ihrer Praxis behandeln wollen oder sich in der professionellen Begleitung von Flüchtlingshelfer*innen engagieren möchten. Durch ein qualifiziertes Curriculum und praxisnahe Supervision werden Sie befähigt, den vielfältigen Herausforderungen der psychosozialen und psychotherapeutischen Arbeit mit Geflüchteten gerecht zu werden.

Supervisorinnen: Sanja Hodzic, Dr. Berenice Romero-Llanes

weniger
17. Januar 2017

10. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung Geflüchteter Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

10. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung Geflüchteter Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

Das 10. Netzwerktreffen widmet sich der Frage, wie digitale Technologien in der Flüchtlingshilfe und psychosozialen Beratung genutzt werden können. Ben Mason von betterplace lab, Pirko Selmo vom Zentrum Überleben und Maryam Gardisi von der International Psychosocial Organisation (Ipso) werden das Treffen als ReferentInnen bereichern.

11. Januar 2017

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Das fortlaufende Fortbildungs- und Supervisionsangebot richtet sich an Sprach- und Kulturmittler*innen, die in psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosozialen Behandlungs- und Beratungssettings tätig sind.

mehr lesen

Sprach- und Kulturmittler*innen werden darin unterstützt, mit den spezifischen Belastungen und Herausforderungen im Kontext Ihrer Arbeit effektiv umzugehen.

Veranstalter: Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

weniger
14. Dezember 2016

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Supervision für Sprach- und Kulturmittler*innen in psychotherapeutischen und psychiatrischen Settings

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Das fortlaufende Fortbildungs- und Supervisionsangebot richtet sich an Sprach- und Kulturmittler*innen, die in psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosozialen Behandlungs- und Beratungssettings tätig sind.

mehr lesen
Sprach- und Kulturmittler*innen werden darin unterstützt, mit den spezifischen Belastungen und Herausforderungen im Kontext Ihrer Arbeit effektiv umzugehen.

Veranstalter: Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

weniger
14. Dezember 2016

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Fortlaufende Arbeitsgruppe im Rahmen des Fortbildungsangebots für niedergelassene Psychotherapeut*innen veranstaltet vom Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

mehr lesen

Die Fortbildung richtet sich an niedergelassene Psychotherapeut*innen, die Geflüchtete in ihrer Praxis behandeln wollen oder sich in der professionellen Begleitung von Flüchtlingshelfer*innen engagieren möchten. Durch ein qualifiziertes Curriculum und praxisnahe Supervision werden Sie befähigt, den vielfältigen Herausforderungen der psychosozialen und psychotherapeutischen Arbeit mit Geflüchteten gerecht zu werden.

Supervisorinnen: Sanja Hodzic, Dr. Berenice Romero-Llanes

weniger
13. Dezember 2016

„Willkommenskultur“ in Einrichtungen der psychiatrischen Regelversorgung

Vortrag

Ärztekammer Nordrhein, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf

„Willkommenskultur“ in Einrichtungen der psychiatrischen Regelversorgung

Vortrag

Ärztekammer Nordrhein, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf

Vortrag im Rahmen des Fortbildungstags der Ärztekammer Nordrhein "Flüchtlinge als Patientinnen und Patienten in unseren Kliniken"

12. Dezember 2016

Flucht und Asyl: Deutschland und Europa zwischen Willkommenskultur und Ablehnung

Katholische Akademie Franz Hitze Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster

Flucht und Asyl: Deutschland und Europa zwischen Willkommenskultur und Ablehnung

Katholische Akademie Franz Hitze Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster

Beitrag zur Tagung für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler veranstaltet vom Arbeitskreis „Migrationspolitik“ in der Deutschen Vereinigung für Politi- sche Wissenschaft (DVPW) in Zusammenarbeit mit 

mehr lesen
dem Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAIS), dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), dem Institut für Politikwissenschaft der Universität Münster und dem Zentrum für Türkeistudien und Integra- tionsforschung an der Universität Duisburg-Essen.

Referentin: Livia Valensise

weniger
29. November 2016

Transkulturelle Psychiatrie – Die Arbeit mit Dolmetscher*innen

Vivantes Klinikum am Urban, Dieffenbachstraße 1, 10967 Berlin

Transkulturelle Psychiatrie – Die Arbeit mit Dolmetscher*innen

Vivantes Klinikum am Urban, Dieffenbachstraße 1, 10967 Berlin

Abteilungsfortbildung für die Mitarbeiter*innen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Vivantes Klinikum am Urban

Referentin: Dr. Ulrike Kluge

26. November 2016

Psychotherapeutische und psychosoziale Arbeit mit Geflüchteten aus Afghanistan in Deutschland

Vortrag

Kongress- und Messearena CityCube Berlin

Psychotherapeutische und psychosoziale Arbeit mit Geflüchteten aus Afghanistan in Deutschland

Vortrag

Kongress- und Messearena CityCube Berlin

Beitrag zum Symposium "Afghanistan - Deutschland. Hin und zurück? Traumawertige Erlebnisse und ihre Verarbeitung bei geflüchteten Personen, Gebliebenen und Einsatzrückkehrern" im Rahmen des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie & Psychotherapie, Psychosomatik & Nervenheilkunde (DGPPN) "Psyche – Mensch – Gesellschaft"

Referentin: Dr. Ulrike Kluge

 

16. November 2016

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Fortlaufende Arbeitsgruppe im Rahmen des Fortbildungsangebots für niedergelassene Psychotherapeut*innen veranstaltet vom Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

mehr lesen

Die Fortbildung richtet sich an niedergelassene Psychotherapeut*innen, die Geflüchtete in ihrer Praxis behandeln wollen oder sich in der professionellen Begleitung von Flüchtlingshelfer*innen engagieren möchten. Durch ein qualifiziertes Curriculum und praxisnahe Supervision werden Sie befähigt, den vielfältigen Herausforderungen der psychosozialen und psychotherapeutischen Arbeit mit Geflüchteten gerecht zu werden.

Supervisorinnen: Sanja Hodzic, Dr. Berenice Romero-Llanes

weniger
16. November 2016

9. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

9. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

Das 9. Netzwerktreffen ist dem Thema Qualifizierung von Geflüchteten und Integration in den Arbeitsmarkt gewidmet. Referentinnen sind Kerstin Hesse, Saadet Zorba und Regine Kuckla (Arbeitsvermittlerinnen am Jobcenter Mitte) und Monika Dittrich (Projekt bridge – Berliner Netzwerk für Bleiberecht, Arbeit & Bildung e.V.).

05. November 2016

Traumsensible Haltung in der Arbeit mit Geflüchteten & Selbstfürsorge

Fortbildung

Diakoniegemeinschaft Bethania e.V., Waldstraße 32, 10551 Berlin

Traumsensible Haltung in der Arbeit mit Geflüchteten & Selbstfürsorge

Fortbildung

Diakoniegemeinschaft Bethania e.V., Waldstraße 32, 10551 Berlin

Fortbildung für Ehrenamtliche der Diakoniegemeinschaft Bethania e.V.

Trainerin: Judith Strasser

05. November 2016

Traumsensibler Umgang mit Geflüchteten und Systeme psychiatrischer Versorgung in Berlin

Weiterbildung

Katholische Hochschule für Sozialwesen, Köpenicker Allee 39, 10318 Berlin

Traumsensibler Umgang mit Geflüchteten und Systeme psychiatrischer Versorgung in Berlin

Weiterbildung

Katholische Hochschule für Sozialwesen, Köpenicker Allee 39, 10318 Berlin

Weiterbildung der Katholischen Hochschule für Sozialwesen in Berlin

Referentin: Dr. Ulrike Kluge

31. Oktober 2016

Zugang zu traumatisierten und psychisch erkrankten Menschen mit Fluchterfahrung

Workshop

Pfefferberg, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin

Zugang zu traumatisierten und psychisch erkrankten Menschen mit Fluchterfahrung

Workshop

Pfefferberg, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin

Workshop im Rahmen der Mitarbeiterklausur von Via Perspektiven gGmbH

Workshopleitung: Judith Strasser

26. Oktober 2016

Zugang zum Fremden?! Psychotherapie in transkulturellen Settings oder Psychotherapie mit Menschen mit sogenanntem Migrationshintergrund

Seminar

MEDIAN Klinik NRZ Bad Salzuflen, Forsthausweg 1 32105 Bad Salzuflen

Zugang zum Fremden?! Psychotherapie in transkulturellen Settings oder Psychotherapie mit Menschen mit sogenanntem Migrationshintergrund

Seminar

MEDIAN Klinik NRZ Bad Salzuflen, Forsthausweg 1 32105 Bad Salzuflen

Vortrag & Vertiefungsseminar im Rahmen der ärztlichen Weiterbildung der MEDIAN Klinik Bad Salzuflen

Referentin: Dr. Ulrike Kluge

22. Oktober 2016

Die Behandlung psychisch belasteter Geflüchteter und Asylsuchender – im Spannungsfeld zw. therapeutischem, sozialrechtlichem und ökonomischem Handeln

Vortrag

Seminaris CampusHotel Berlin

Die Behandlung psychisch belasteter Geflüchteter und Asylsuchender – im Spannungsfeld zw. therapeutischem, sozialrechtlichem und ökonomischem Handeln

Vortrag

Seminaris CampusHotel Berlin

Eröffnungsvortrag: Kongress der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung "Psychotherapie zwischen Anpassung und Autonomie"

Referentin: Dr. Ulrike Kluge

19. Oktober 2016

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Fortlaufende Arbeitsgruppe im Rahmen des Fortbildungsangebots für niedergelassene Psychotherapeut*innen veranstaltet vom Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP)

mehr lesen

Die Fortbildung richtet sich an niedergelassene Psychotherapeut*innen, die Geflüchtete in ihrer Praxis behandeln wollen oder sich in der professionellen Begleitung von Flüchtlingshelfer*innen engagieren möchten. Durch ein qualifiziertes Curriculum und praxisnahe Supervision werden Sie befähigt, den vielfältigen Herausforderungen der psychosozialen und psychotherapeutischen Arbeit mit Geflüchteten gerecht zu werden.

Supervisorinnen: Sanja Hodzic, Dr. Berenice Romero-Llanes

 

weniger
11. Oktober 2016

8. Netzwerktreffen Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

8. Netzwerktreffen Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

Das monatliche Netzwerktreffen ist dem Thema sexuelle Orientierung und Identität gewidmet. Dr. Lieselotte Mahler spricht in Ihrem Beitrag über "Asylrecht, sexuelle Orientierung und ethische Dilemmata der Psychiatrie". 

mehr lesen

Stephan Jäkel und Herr Jakob Prousalis berichten über die Erfahrungen der Arbeit der Schwulenberatung Berlin mit LSBTI*Q Flüchtlingen sowie die neue Fachstelle für LSBTI Geflüchtete. Nilufar Karkhiran Khozani und Saideh Saadat-Lendle stellen die Arbeit von lesMigraS mit Geflüchteten vor.

 

 

weniger
08. Oktober 2016

Traumsensible Haltung in der Arbeit mit Geflüchteten & Selbstfürsorge

Fortbildung

Diakoniegemeinschaft Bethania e.V., Waldstraße 32, 10551 Berlin

Traumsensible Haltung in der Arbeit mit Geflüchteten & Selbstfürsorge

Fortbildung

Diakoniegemeinschaft Bethania e.V., Waldstraße 32, 10551 Berlin

Fortbildung für Ehrenamtliche der Diakoniegemeinschaft Bethania e.V.

Trainerin: Judith Strasser

06. Oktober 2016

Flüchtlinge, Asylsuchende und Migrant*innen in der Gemeindepsychiatrie

Vortrag, Seminar

Charité Campus Virchow-Klinikum, Forum 3, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Flüchtlinge, Asylsuchende und Migrant*innen in der Gemeindepsychiatrie

Vortrag, Seminar

Charité Campus Virchow-Klinikum, Forum 3, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V.

Referentin: Dr. Ulrike Kluge

21. September 2016

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Fortbildung/Supervision

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Fortlaufende Arbeitsgruppe im Rahmen des Fortbildungsangebots für niedergelassene Psychotherapeut*innen veranstaltet vom Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP).

mehr lesen

Die Fortbildung richtet sich an niedergelassene Psychotherapeut*innen, die Geflüchtete in ihrer Praxis behandeln wollen oder sich in der professionellen Begleitung von Flüchtlingshelfer*innen engagieren möchten. Durch ein qualifiziertes Curriculum und praxisnahe Supervision werden Sie befähigt, den vielfältigen Herausforderungen der psychosozialen und psychotherapeutischen Arbeit mit Geflüchteten gerecht zu werden.

Supervisorinnen: Sanja Hodzic, Dr. Berenice Romero-Llanes

weniger
15. September 2016

(Un-)sichtbare Dritte? – Sprach- und Kulturmittler*innen in der psychosozialen Versorgung

Vortrag, Seminar

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

(Un-)sichtbare Dritte? – Sprach- und Kulturmittler*innen in der psychosozialen Versorgung

Vortrag, Seminar

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Vortrag im Rahmen des IX. Kongresses der Deutsch-Türkischen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosoziale Gesundheit e.V. "Psychosoziale Versorgung im interkulturellen Kontext"

07. September 2016

7. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

7. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

Das 7. Netzwerkreffen ist dem Thema der minderjährigen Geflüchteten gewidmet.

mehr lesen
Referent*innen sind Kirsten Dieckmann (Fachstelle für minderjährige und unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, BBZ), Fanja Riedel-Wendt (Behandlungszentrum für Folteropfer e.V. ) und Martina Iosecke, Psychologin und Tanztherapeutin.

 
weniger
20. Juli 2016

Transkulturelle Psychiatrie – Umgang mit Patient*innen aus diversen kulturellen Kontexten

Fortbildung

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Transkulturelle Psychiatrie – Umgang mit Patient*innen aus diversen kulturellen Kontexten

Fortbildung

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Fortbildung im Rahmen der Fortbildungsreihe "Nach der Flucht – Psychiatrische und psychosoziale Versorgung von Geflüchteten"

mehr lesen

Die Fortbildungsreihe wird veranstaltet von der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Universitätsmedizin Berlin CCM, der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Universitätsmedizin Berlin CBF sowie der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin angeboten wird.

Referentin: Dr. Berenice Romero-Llanes

weniger
20. Juli 2016

6. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

6. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

Schwerpunkt des 6. Netzwerktreffens bildet die Thematik Sucht/Abhängigkeit bei Geflüchteten. 

mehr lesen
Ralf Kölnlein (Fixpunkt e.V.) stellt das Projekt "Flucht und Park" vor. Weitere Referent*innen sind Helmut Segel (ADV NOKTA gGmbH), Andreas Latzel (Zentrum für integrative Suchthilfe, vista gGmbH), Claudia Hannig (FrauSuchtZukunft), Ullrich Buron (Psychosoziale Initiative Moabit e.V.) und Herr Wohlleben (Caritas, Integrative Suchtberatung Mitte),

 
weniger
13. Juli 2016

Einsatz von Sreeninginstrumenten in der Flüchtlings- und Migrationspopulation

Fortbildung

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Einsatz von Sreeninginstrumenten in der Flüchtlings- und Migrationspopulation

Fortbildung

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Fortbildung im Rahmen der Fortbildungsreihe "Nach der Flucht – Psychiatrische und psychosoziale Versorgung von Geflüchteten"

mehr lesen
Die Fortbildungsreihe wird veranstaltet von der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Universitätsmedizin Berlin CCM, der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Universitätsmedizin Berlin CBF sowie der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin angeboten wird.

Referentin: Dr. Marion Aichberger

weniger
08. Juli 2016

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Psychosoziale und psychotherapeutische Arbeit mit Geflüchteten – ein Fortbildungscurriculum für niedergelassene Psychotherapeut*innen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Auftaktveranstaltung des fortlaufenden Fortbildungsangebots für niedergelassene Psychotherapeut*innen

mehr lesen
Die Fortbildung richtet sich an niedergelassene Psychotherapeut*innen, die Geflüchtete in ihrer Praxis behandeln wollen oder sich in der professionellen Begleitung von Flüchtlingshelfer*innen engagieren möchten. Durch ein qualifiziertes Curriculum und praxisnahe Supervision werden Sie befähigt, den vielfältigen Herausforderungen der psychosozialen und psychotherapeutischen Arbeit mit Geflüchteten gerecht zu werden.

Veranstalter: Zentrum für Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie (ZIPP) 

weniger
29. Juni 2016

5. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

5. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

Das 5. Netzwerktreffen wider sich dem Thema Frauen und Flucht. 

mehr lesen
Karin Mlodoch von Haukari e.V. berichtet über ihre Erfahrungen aus der Arbeit mit Frauen in Gewalt- und Krisensituationen in Kurdistan-Irak. Konstanze Haase und Martina Isecke (Familienplanungszentrum Berlin – BALANCE), Fr. Osterfeld und Fr. Martin (Frauenort Augusta), Claudia Grätsche und Susanne Bücher (Betreuter Wohnverbund für Migrantinnen des Behandlungszentrums für Folteropfer e.V.), Ute Einicke (Ökumenisches Frauenzentrum Eva’s Arche e.V.) und Lina Ganama (Al Nadi - Beratungsstelle für arabische Frauen) sind weitere Referentinnen.

 

 

weniger
24. Juni 2016

Changing patterns in facing the refugee „crisis“ in Germany: a psychosocial approach

Lecture

National Institute for Health, Migration and Poverty (NIHMP), Rome, Italy

Changing patterns in facing the refugee „crisis“ in Germany: a psychosocial approach

Lecture

National Institute for Health, Migration and Poverty (NIHMP), Rome, Italy

Lecture in the framework of the "Symposium on Inequities and Mental Health", National Institute for Health, Migration and Poverty (NIHMP), Rome, Italy

Lecturer: Dr. Ulrike Kluge

22. Juni 2016

Sprachmittlung im Gesundheitswesen aus psychotherapeutischer Sicht

Impulsreferat

Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund in Berlin

Sprachmittlung im Gesundheitswesen aus psychotherapeutischer Sicht

Impulsreferat

Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund in Berlin

Impulsreferat im Rahmen des Parlamentarischen Abends der Initiative “Sprachmittlung im Gesundheitswesen”

Referentin: Dr. Ulrike Kluge

21. Juni 2016

Interkulturelle Öffnung in der psychosozialen Versorgung – Implikationen für Geflüchtete

Fortbildung

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Interkulturelle Öffnung in der psychosozialen Versorgung – Implikationen für Geflüchtete

Fortbildung

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Fortbildung im Rahmen der Fortbildungsreihe "Nach der Flucht – Psychiatrische und psychosoziale Versorgung von Geflüchteten"

mehr lesen
Die Fortbildungsreihe wird von der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Universitätsmedizin Berlin CCM, der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Universitätsmedizin Berlin CBF sowie der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin veranstaltet.

Referentin: Dr. Simone Penka

weniger
27. Mai 2016

Treffen der Psychiatrischen Institutsambulanzen Berlin

Austausch

ZIPP, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Treffen der Psychiatrischen Institutsambulanzen Berlin

Austausch

ZIPP, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Vor dem Hintergrund des steigenden Bedarfs an psychosozialer Versorgung von Geflüchteten, lädt das ZIPP die Berliner Psychiatrischen Institutsambulanzen zu einem Erfahrungsaustausch ein.

mehr lesen
Die Veranstaltung soll dazu dienen, aktuelle Herausforderungen der Ambulanzen in der Versorgung von Geflüchteten zu diskutieren sowie best practices vorzustellen.

weniger
20. Mai 2016

Dolmetschen für Menschen mit Traumatisierung

Fortbildung

Gemeindedolmetscherdienst Berlin, Müllenhoffstraße 17, 10967 Berlin

Dolmetschen für Menschen mit Traumatisierung

Fortbildung

Gemeindedolmetscherdienst Berlin, Müllenhoffstraße 17, 10967 Berlin

Fortbildung für Dolmetscher*innen in Kooperation mit dem Gemeindedolmetscherdienst Berlin und dem Behandlungszentrum für Folteropfer Berlin (bzfo)

11. Mai 2016

4. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten Berlin

migrantische Selbstorganisationen

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

4. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten Berlin

migrantische Selbstorganisationen

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

Es wird auf aktuelle Entwicklungen und Anliegen der Teilnehmenden sollen zusammengetragen werden.

Desweiteren stellen sich vers. migrantische Selbstorganisationen vor.

02. Mai 2016

Traumasensible Haltung in der Arbeit mit Geflüchteten

Fortbildung

Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V., Thaerstr. 30 D 10249 Berlin

Traumasensible Haltung in der Arbeit mit Geflüchteten

Fortbildung

Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V., Thaerstr. 30 D 10249 Berlin

Fortbildung für Vormünder, Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.

Referentin: Judith Strasser

29. April 2016

Dolmetschen für Menschen mit Traumatisierung

Fortbildung

Gemeindedolmetscherdienst Berlin, Müllenhoffstraße 17, 10967 Berlin

Dolmetschen für Menschen mit Traumatisierung

Fortbildung

Gemeindedolmetscherdienst Berlin, Müllenhoffstraße 17, 10967 Berlin

Fortbildung für Dolmetscher*innen in Kooperation mit dem Gemeindedolmetscherdienst Berlin und dem Behandlungszentrum für Folteropfer Berlin (bzfo)

04. April 2016

3. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Flüchtlingen in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

3. Netzwerktreffen: Psychosoziale Versorgung von Flüchtlingen in Berlin Mitte

Klinik für Neurologie, Bonhoefferweg 3, 3. Stock, Raum 41

Das neue Projekt Perspektiven_Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten stellt sich vor. Ziele und Organisation des Netzwerkes werden mit den Teilnehmer*innen diskutiert. 

mehr lesen

Das "Netzwerk psychosoziale Versorgung für Geflüchtete in Berlin Mitte" wurde im November 2015 initiiert, um den mannigfaltigen Herausforderungen angesichts der aktuellen Versorgungslücke durch bessere Vernetzung und Koordinierung effektiver begegnen zu können. 

weniger